Informationen rund um den Werbespot.

Welche Art von Werbespot darf es denn sein?

Ein aus­sa­ge­kräf­ti­ger Wer­be­spot ist ein gän­gi­ges Medi­um um Unter­neh­men, Dienst­leis­tun­gen, Waren oder Pro­jek­te zu bewer­ben. Die­ser dient als Ein­fluss­fak­tor, wel­cher die Kauf­ent­schei­dung des Kun­den zum ange­prie­se­nen Pro­dukt, posi­tiv beein­flus­sen soll. Dabei nimmt ein Wer­be­spot immer Ein­fluss auf das öffent­li­che Wahr­neh­mungs­bild, was die­se Art von Image­wer­bung immer loh­nens­wert macht. Aller­dings soll­te bei der Pro­duk­ti­on eines Wer­be­spots eini­ges beach­tet wer­den: In der ers­ten Pha­se, der Kon­zep­ti­on, soll­te fest­ge­legt wer­den, wel­ches Objekt oder Pro­jekt bewor­ben wird. Erst dann kön­nen die kon­zep­tio­nel­len Detail­über­le­gun­gen fol­gen. Das Erar­bei­ten einer geeig­ne­ten Copy Stra­te­gy, Sto­ry­board und Cas­ting fol­gen im Anschluss. Nach­dem das Kon­zept des Kurz­films fest­steht, kann das Pro­jekt rea­li­siert wer­den. Im Soge­nann­ten „PPM“ wer­den mit allen Betei­lig­ten offe­ne Fra­gen und Moda­li­tä­ten geklärt. Dann folgt der prak­ti­sche Teil, wel­cher sich aus Dreh und Schnitt­be­ar­bei­tung zusam­men­setzt.

Da ein Wer­be­spot ten­den­zi­ell zwi­schen 20 und 40 Sekun­den dau­ert, kommt es hier­bei auf einen prä­gnan­ten Inhalt mit Wie­der­erken­nungs­wert an. Alle Vor­tei­le zum bewor­be­nen Objekt soll­ten mög­lichst deut­lich und intel­li­gent in die­ses kur­ze Zeit­fens­ter ein­ge­ar­bei­tet wer­den. Bei dem Vor­ha­ben, einen Wer­be­spot zu erstel­len, soll­te kein Risi­ko ein­ge­gan­gen wer­den. Daher ist es emp­feh­lens­wert, eine ver­sier­te Film­pro­duk­ti­ons­fir­ma auf­zu­su­chen, die Sie ange­fan­gen von der Pla­nung über die Rea­li­sie­rung, bis hin zur Ver­mark­tung tat­kräf­tig unter­stützt. Die qua­li­fi­zier­ten Fach­kräf­te wis­sen genau, wie wel­che Ziel­grup­pe anzu­steu­ern ist. Dar­über hin­aus ver­fügt eine pro­fes­sio­nel­le Agen­tur über spe­zi­el­les Equip­ment, womit sich ein qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ger Image­film pro­du­zie­ren lässt. Unter Ein­be­zie­hung per­sön­li­cher Ide­en und Wün­sche des Kun­den kann ein Film mit ein­zig­ar­ti­gem Inhalt erstellt wer­den, der das bewor­be­ne Unter­neh­men, Pro­dukt oder Pro­jekt gewinn­brin­gend zur Ziel­grup­pe führt.

werbespot